Gerichtssaal

Predigt, welche im Gerichtssaal von Murphy und Connor gesprochen wird:

Wir haben nicht viel Zeit, hört unsere Worte:
Nichts zu fürchten haben die Armen und die Hungrigen,
nichts zu fürchten die Schwachen und Kranken.
Nur die Korrupten werden dran glauben. Es sind die ohne Gewissen,
die von uns aufgesucht werden. Wir leben nur für ein Ziel,
sie zur Strecke zu bringen! Jeden Tag vergießen wir weiterhin ihr Blut,
solange bis es vom Himmel herunterregnet.
Du sollst nicht töten. Du sollst nicht vergewaltigen.
Du sollst nicht stehlen. Das sind Grundsätze nach denen jeder Mensch,
jeden Glaubens leben sollte. Dies sind keine Regeln der Höflichkeit,
das sind die Grundsätze des Lebens und es werden die teuer
dafür bezahlen, die diese ignorieren. Es gibt verschiedene Stufen
des Bösen, Ihr die Ihr noch nicht in diesem Sumpf steckt, überlegt
euch wohl ob ihr noch tiefer in den Wald des Verderbens schreiten wollt.
Denn dort kreuzt ihr unseren Weg. Und wenn ihr das tut,
werdet ihr euch eines Tages umdrehen und wir stehen hinter euch.
Und seid euch gewiss, Ihr würdet schrecklich büßen,
denn an diesem Tag schicken wir euch zu Gott, welchem auch immer...

Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir,
deine Macht reichst du uns durch deine Hand.
Diese verbindet uns wie ein heiliges Band,
wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut.
In nomine partris et filii et spiritu sancti
 

 
Englische Originalversion:

Now you will receive us.
We do not ask for your poor or your hungry.
We do not want your tired and sick.
It is your corrupt we claim.
It is your evil that will be sought by us.
With every breath, we shall hunt them down.
Each day we will spill their blood till it rains down from the skies.
Do not kill, do not rape, do not steal.
These are principles which every man of every faith can embrace.
These are not polite suggestions. They are codes of behaviour,
and those of you that ignore them will pay the dearest cost.
There are varying degrees of evil.
We urge you lesser forms of filth not to push the bounds
and cross over into true corruption, into our domain.
For if you do, one day you will look behind you
and you will see we three.
And on that day, you will reap it.
And we will send you to whatever god you wish.

And shepherds we will be, for Thee, my Lord, for Thee.
Power hath descended forth from thy hand.
That our feet may swiftly carry out thy command.
So we shall flow a river forth to Thee.
And teeming with souls shall it ever be.
In nomine patrie, et fili, et spiritu sancti.