Murphy MacManus


Name: Norman Reedus
Geburtsdatum: 06.01.1969
Ort: Hollywood, Florida, USA
Beruf: Schauspieler, Modell

Reedus wurde in Hollywood, Florida geboren. Später, als er 12 Jahre alt war, verließ die Familie Amerika und ging nach Großbritannien, Spanien und Japan (Tokio).

Als er nach Kalifornien zurückkehrte und dort auf einer Party in L.A. eine kleine Performance mit einem Freund präsentierte, von der er heute sagt, er erinnere sich nicht daran, wurde er von einer Frau auf die Schauspielerei angesprochen, die ihn daraufhin zu einem Auditorium für eine Theaterproduktion einlud. Nach mehreren erfolglosen Castings und nachdem sein erster Filmauftritt dem Schnitt zum Opfer gefallen war, erregte er zum ersten Mal in dem Blockbuster „Mimic“ Aufmerksamkeit. Seine größten Erfolge erzielte er mit „Der blutige Pfad Gottes“ und „Gossip“. Zurzeit dreht er in Amerika an '13 Graves', einer Fernsehserie, die demnächst erscheinen soll. Im Film Pandorum (2009) hatte er einen kleinen Gastauftritt.

Reedus hat auch schon Regie geführt, jedoch nur bei einigen kleineren Filmen und Musikvideos. Momentan stellt er Kunst in Gallerien aus. Sein erster Film war "Rub". Außerdem besitzt er zusammen mit einer alten Freundin eine Produktionsfirma für Filme, die Bigbaldhead (dt. Großer Glatzkopf) heißt.

Norman Reedus besuchte im Februar 2005 ein R.E.M. Konzert in Berlin, anschließend geriet er auf dem Rückweg in Stau und wurde in einen LKW-Unfall verwickelt. Er wurde durch die Windschutzscheibe geschleudert und erlitt mehrere Verletzungen in seiner linken Gesichtshälfte.

Seit Oktober 2009 gibt es auch eine Actionfigur von Murphy der Firma National Entertainment Collectibles Association.