Troy Duffy

Troy Duffy
Name: Troy Duffy
Geburtsdatum: 08.06.1971
Ort: Hartford, Connecticut, USA
Beruf: Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler und Musiker

Darsteller:
Captain Jackson (1999) - TV-Serie
The Boondock Saints (1999) - Film
The Legend of Ron Jeremy (2001) - Dokumentation
Overnight (2003) - Dokumentation
Official Rejection (2008) - Film
Looking for Lenny (2008) - Film

Regisseur:
The Boondock Saints (1999)

Drehbuchautor:
The Boondock Saints
The Boondock Saints II

Lebenslauf:
Duffy zog in den 90er Jahren von der Ost- an die Westküste nach L.A. um eine Karriere als Musiker zu beginnen. Seine Duffys Band, damals noch unter dem Namen "The Brood" (dt. die Brut), versuchte an Gigs zu kommen. Um sich über Wasser zu halten, nahm er einen Job in einer Bar an. In den Pausen begann er, am Drehbuch zu seinem Erstlingswerk "The Boondock Saints" zu schreiben. Er schaffte es, dieses Drehbuch an Miramax zu verkaufen (300.000 Dollar) und erhielt ein Budget von 15 Millionen Dollar um den Film zu realisieren. Leider überwarf er sich mit Harvey Weinstein, dem Boss von Miramax, der daraufhin das Projekt kippte. Troy Duffy fand jedoch eine andere Firma, die aber nur noch die Hälfte des Budgets bereitstellte. Er selbst übernahm die Regie, spielte eine kleine Rolle (Bild) im Film und produzierte einen Teil des Soundtracks mit seiner Band, mittlerweile ebenfalls "The Boondock Saints" genannt. Seit Jahren versucht Duffy seinem mittlerweile zum Kult erhobenen Film einen Nachfolger folgen zu lassen, jedoch fand er bisher keine Investoren für das Projekt. Das Album der Boondock Saints scheiterte ebenfalls, es verkaufte sich nur knapp 700 mal und der Plattenvertrag mit Atlantic Records wurde gekündigt.