fbpx

The Boondock Saints 3 – Radiointerview

04.08.2010

Rocco hat mal wieder ein Interview gegeben. Mike Gencarelli von moviemikes.com hat ihn zu seiner Rolle in den beiden Filmen und zu seinen Plänen für die Zukunft befragt.

Am interessantesten ist wohl, was er zum möglicherweise erscheinenden dritten Teil von Boondock Saints zu sagen hatte. Laut Rocco hatte Troy Duffy eigentlich keine Pläne für einen dritten Teil. Er habe noch andere Projekte am Laufen und denke im Moment noch nicht an einen neuen Film.

 

 

Doch die Fans fragten Troy bei allen möglichen Gelegenheiten, ob es nicht doch einen Teil 3 geben würde, und nach einiger Zeit kam er wohl doch ins Grübeln und bestätigte den Fans: Ja, es wird einen dritten Teil geben und  ich habe bereits ein paar Ideen.


 

Die Saints kommen nach Deutschland

13.07.2010

Sean Patrick Flanery und Norman Reedus werden im September nach Deutschland kommen. Diese Nachricht erreichte uns von den Organisatoen der Movie Days in Braunschweig. Wir verlosen zu diesem Event 2×2 Tagestickets, die Ihr bei einer Verlosung gewinnen könnt. Alle Fans, die sich bis zum 31. Juli für den Newletter angemeldet haben, nehmen daran teil.

 

Dieses Jahr finden die Movie Days vom 04.-05.September 2010 in der Stadthalle Braunschweig statt. Die Öffnungszeiten sind Samstag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Auf einer Fläche von 2500m² erwartet euch auch dieses Jahr wieder eine große Anzahl von Händlern und Stargästen. Jeder Sammler, Film und Spiele Fan findet bei uns eine hohe Anzahl an Action und Moviefiguren, DVD`s, Blu-Rays, Comics, Konsolenspielen, Merchandise, Postern und vieles mehr…

 


 

Neue Rubrik + News von Troy Duffy

08.07.2010

Es ist mal wieder Zeit für Veränderungen auf der Seite. Wir werden aufgrund der vielen Anfragen über den 3. Teil von Boondock Saints eine neue Rubrik (Der blutige Pfad Gottes 3) eröffnen, die sich ausschließlich mit diesem Thema auseinandersetzt. Sollten wir neues zu den Planungen erfahren, werden wir es dort veröffentlichen. Außerdem stehen die Gewinner des Newletter-Gewinnspiels fest. Diese werden wir in Kürze benachrichtigen, herzlichen Glückwunsch schon einmal von dieser Stelle.

Troy Duffy hat auch wieder von sich hören lassen. Sein Ausverkauf an Requisiten vom Set des 2. Teils geht weiter. Verkauft sind jetzt unter anderem eine Schuh-Box, ein Schach-Set und eine alte Petroleum-Laterne.

 

 


 

Faschingsaktion

03.03.2010

Es ist so weit, Fasching steht wieder vor der Tür. Und es gibt sicherlich einige Fans da draußen, die sich als Saint verkleiden wollen. Hiermit möchten wir alle Fans, die sich als Saint verkleiden, darum bitten, uns Fotos davon zu schicken. Wir werden die besten eingesendeten Bilder auswählen und mit Gratis-T-Shirts prämieren.

 


 

Der blutige Pfad Gottes direkt auf DVD / Blu-Ray

31.01.2010

The Boondock Saints II – All Saints Day wird wahrscheinlich leider direkt auf DVD / Blu-Ray erscheinen und nicht in die deutschen Kinos kommen. Erste offizielle News der FSK besagen, dass der zweite Teil wohl am 08.04.2010 auf DVD / Blu-Ray erscheinen wird, zunächst in den Videotheken, später dann auch im freien Verkauf. Es wird wohl eine geschnittene Fassung ohne Jugendfreigabe sein, die etwa 110 Minuten lang sein soll. Weiteres ist jedoch noch nicht bekannt, aber wir informieren euch natürlich, sobald wir etwas Neues hören.

Frohe Weihnachten – Teil 3 wird kommen

22.12.2009

Hallo Boondock-Fans,

es gibt mal wieder Neuigkeiten von All Saints Day, dem Nachfolger zu Boondock Saints. Laut dem Assistenten von Troy Duffy is geplant, dass der neue Film im Frühjahr 2010 in unsere Kinos kommen soll. Wörtlich sagte er uns Folgendes: “We hope to be in Germany theatres in the Spring”. Feste Termine gibt es wohl jedoch noch nicht. Außerdem soll es eine DVD geben, die wohl gegen Ende des Jahres erscheinen wird. Wir haben auch noch einige Updetes in unseren Kategorien Fun und Tattos gemacht.

Nun wünschen wir im Namen des gesamten Teams allen Fans eine besinnliche Weihnachtszeit.

 


 

Boondock Saints Peugeot 206

09.12.2009

Uns hat mal wieder eine tolle Geschichte erreicht. Diesmal ist es ein schweizer Fan, der sein Auto extrem konsequent auf das Thema Boondock Saints getrimmt hat. Viele schöne optische Gimmicks machen das Auto neben dem allgemeinen Tuning zu einem absoluten Unikat. Den kompletten Bericht mit vielen tollen Bildern könnt ihr euch hier durchlesen.

 

 


 

Die ersten 5 Minuten von Boondock Saints 2

06.12.2009

Nach dem Trailer zum neuen Film gibt es nun auch die ersten fünf Minuten des Films bei uns zu sehen. Der Film fängt an, als ein Priester aus Amerika die Brüdern in ihrer neuen Heimstatt in Irland besucht und ihnen erzählt, dass ein Priester aus Boston ermordet wurde, den sie gut kannten. Die Brüder und ihr Vater sehen das als Provokation, da der Mord nach Machart der Brüder begangen wurde. Das schreit natürlich nach Vergeltung. Die Brüder machen sich natürlich sofort an die Arbeit, sie graben ihre alten Waffen aus, schneiden sich die Haare und Bärte und machen sich auf den Weg nach Boston. Sie kündigen dem Priester an, jeden zu töten, der etwas mit diesem Mord zu tun hatte. Danach kommt ein Schnitt nach Boston, wo man die 3 alten Freunde von der Polizei sieht, die wie gehabt im Dunkeln stochern. Die Vorschau endet mit dem Auftritt der Nachfolgerin von Agent Smecker. Diese ersten paar Minuten geben schon einmal einen schönen Vorgeschmack auf den Film und machen die letzten 10 Jahre des Wartens fast vergessen.

 


 

Premiere von Boondock Saints 2

09.11.2009

Am Mittwoch, den 28.10.2009 war es endlich soweit, „The Boondock Saints II: All Saints Day,“ startete in den US-Kinos. Zur Premiere in Los Angeles kamen natürlich Norman Reedus, Clifton Collins Jr. , Julie Benz, Sean Patrick Flanery und Troy Duffy. Hier könnt ihr ein paar Fotos vom Roten Teppich sehen.

 


 

Nun endlich ist das Sequel da

31.10.2009

In einigen ausgewählten Kinos in den USA ist der knapp 2-stündige Film angelaufen.  Ob er auch in Deutschland erscheinen wird, ist weiterhin unklar. Viele Rezensenten sind sehr angetan vom neuen Film, der sich offensichtlich nahtlos an den ersten Teil anreiht. Troy Duffy ist sich offenbar selbst treu geblieben und entfesselt wieder einmal eine wahre Gewalt-Orgie im Namen des Herrn.